Riester-Rente

Unter einer Riester Rente versteht man eine private Altersvorsorge, welche staatlich gefördert wird. Derartige Verträge können freiwillig abgeschlossen werden und sind somit keine Pflicht.

Ob sich eine Riester Rente für Sie lohnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Zu den geförderten Anlageformen zählt die betriebliche Altersversorgung (Pensionszusage/Direktzusage, Direktversicherung, Unterstützungskasse, Pensionskasse und Pensionsfonds), private Rentenversicherung sowie Bank- oder Fonds-Sparpläne.

Nur wenn diese Verträge zertifiziert sind, erfolgt auch ein staatlicher Zuschuss. Zudem müssen dies Verträge mindestens bis zum 60. Lebensjahr laufen und können nicht beliehen oder übertragen werden.