Autoversicherung

Oft hört man, dass das Auto dem Deutschen liebstes Kind ist. Es wird gepflegt und umsorgt wie kein anderer Gegenstand. Dies geschieht meist auch zurecht, da die Anschaffung und der Unterhalt viel Geld verschlingen.

In Deutschland ist die Kfz-Haftpflicht Versicherung eine Pflichtversicherung, wobei der Kaskoschutz (Teil- oder Vollkasko) und eine eventuelle Insassen-Unfallversicherung vom Versicherungsnehmer freiwillig abgeschlossen werden kann.

Im Ausland ist dem nicht überall so. Hier hat nicht jeder einen Versicherungsschutz, oder dieser ist nicht ausreichend hoch. In diesem Fall kann es schon mal vorkommen, dass man im Schadensfall auf den Kosten sitzen bleibt.

Wenn Sie Ihre Autoversicherung wechseln möchten, weil die Beiträge zu hoch oder Sie mit dem Versicherer unzufrieden waren, können Sie diese mit einer Frist von drei Monaten zum Vertragsablauf (meist der 01.01.) schriftlich kündigen.

Da es bei der Autoversicherung extreme Beitragsunterschiede gibt, sollte man am Besten mehrere Angebote einholen. Mit einem Autoversicherung Rechner geht es sehr schnell und einfach.

Wenn Sie über einen Kfz Versicherungsvergleich das passende Angebot gefunden haben, sollten Sie Fragen im Antrag wahrheitsgemäß beantworten, ansonsten könnte dies den Versicherungsschutz gefährden.